Freifunk Kiel

Protokoll des Freifunk Treffens im August

5 Jahre Freifunk Kiel - Ein kurzer Rückblick Es wurde eine angeregte Diskussion über die Geschichte und die Zukunft von Freifunk in Kiel geführt.
mehr..

Protokoll des Freifunk Treffens im Juli

Stand Mercator-Hochhaus Unser Sachbearbeiter in der Verwaltung scheint bis in den Winter beurlaubt zu sein. Daher liegt unser Antrag noch unbearbeitet irgendwo rum. Wir versuchen zumindest mal die Formalia soweit zu kriegen, dass ein Sachbearbeiter sich mal dafür zuständig erklärt.
mehr..

Protokoll des Freifunk Treffens im Juni

“Mesh is in the Air” Bericht aus Berlin Vom 7. bis 13. Mai wurde das Wireless Battle Mesh und das Wireless Community Weekend in Berlin ausgerichtet2. Die Veranstaltungen wurden von Besuchern aus der ganzen Welt besucht und auch einige Freifunker aus Kiel waren angereist.
mehr..

Protokoll des Freifunk Treffens im Mai

Freifunk Dachnetz Status Wir haben jetzt ein paar Standorte erschlossen oder gerade noch in Planung. Aus den Erfahrungen soll mal eine grobe Handreichung entwickelt werden wie ein neuer Standort aufgebaut werden kann:
mehr..

Protokoll des Freifunk Treffens im April

Freifunk auf der Kieler Woche Es soll wieder ein Setup für das Camp der Jungen Bühne auf der Kieler Woche gebaut werden. Das minimale Setup ist ein LTE-Uplink und ein kleines Setup um die Bühne herum. Größere Setups sind aber auch gerne gesehen.
mehr..

Dachinstallation Arkonastraße

Am 2018-03-20 wurde die Freifunk-Installation in der Geflüchteten-Unterkunft Arkonastraße ausgebaut und verbessert. Die Anbringung der bereits vorhandenen Geräte wurde modernisiert und durch weitere Antennen ausgebaut. Die neu Installierten Geräte verbessern neben den Funkverbindungen innerhalb des Gebäude-Komplexes insbesondere auch die Anbindung des selbigen. Dadurch wird eine bessere Verfügbarkeit und Qualität des bereitgestellten Netzes erreicht. Die neuen auf dem höchsten Gebäude des Komplexes installierten Antennen sind von mehr Gegenstellen als vorher erreichbar und tragen so neben lokalen Effekten auch zur einer erhöhten Vermaschung und dadurch mehr Redundanz des Freifunk-Netzes in der Wik bei. Bei dem Ausbau wurden bereits geplante Installationen beachtet, z.B. Mercator-Hochhaus
mehr..

Protokoll des Freifunk Treffens im März

Freifunk-Installationen im öffentlichen Raum Es gab eine negative Ansage als eine Dachinstallation adoptiert werden wollte. Als Begründung wurde der Zustand der Installation bei anderen Standorten angegeben.
mehr..

Protokoll des Freifunk Treffens im Februar

Mercator-Hochhaus Der Antrag für die Antennen auf dem Mercator-Hochhaus ist endlich bei der GMSH eingereicht. Das Schreiben des Antrages hat deutlich länger gedauert, als eigentlich geplant war. Allerdings mussten für den Antrag diverse mathematische “Grundlagen” erarbeitet werden. So mussten zum Beispiel die Windlast, die Dachlast sowie Masthöhen und Funkabdeckungen erstmal ausgerechnet werden. In den Dokumenten für diesen Antrag wurden diverse Modelle als Haskell-Programme oder Gnuplot-Diagramme hinterlegt, die hoffentlich auch für spätere Anträge genutzt werden können.
mehr..

Protokoll des Freifunk Treffens im Januar

Freifunk auf dem 34. Chaos Communication Congress Auf dem 34. Chaos Communication Congress (34C3) gab es eine große Freifunk-Assembly. Hier konnten sich die diversen lokalen Gruppen treffen und vernetzen. Freifunk Kiel und Nord hatten einen sehr schön gelegenen Tisch in der Assembly, an dem viele interessante Gespräche, besonders auch mit Neulingen und Interessierten geführt werden konnten. Zusätzlich gab es eine kleine Freifunk-Bühne, auf der kleine Vorträge gehalten wurden.
mehr..

Protokoll des Freifunk Treffens im Dezember

Gateways für Freifunk Kiel In den letzten Wochen sind ein paar Gateways umgezogen. Inzwischen sind 4 Gateways bei OVH in Frankfurt gehostet und leiten direkt aus. Die Systeme wurden direkt mittels Puppet-Installation aufgesetzt. Ein paar kleine Anpassungen mussten manuell erfolgen, zum Beispiel um die direkte Ausleitung zu aktivieren. Durch die neuere Debian Version (Jessie) gab es ein paar Probleme mit falschen B.A.T.M.A.N.-Versionen. Die neuen Gateways werden vom Freifunk Nord e.V. finanziert.
mehr..

Protokoll des Freifunk Treffens im September

Neues aus der Firmware-Ecke Es werden inzwischen automatisch nightly-builds für die Firmware gebaut. Hier fließen automatisch alle Änderungen ein, werden gebaut und auf alle Router mit nightly-Autoupdate verteilt.
mehr..

03.08.2017 - Protokoll Freifunk Treffen

Neues aus der Firmware-Ecke Seit einigen Versionen gibt es einen Fehler in manchen Routern, der manchmal dazu geführt hat, dass der Router kein funktionierendes WLAN mehr ausstrahlt. Dieser sollte eigentlich durch den sogenannten Quickfix erkannt werden und automatisch zum Neustart des Routers führen. Leider gab es bisher einen Fehler im Quickfix, der nur innerhalb der ersten Stunde nach Einschalten diese Überprüfung durchgeführt hat.
mehr..

06.07.2017 - Protokoll Freifunk Treffen

Wer hätte das gedacht? Erfolgreiche Klage gegen die VDS! Seit dem 01. Juli hätte eigentlich die Vorratsdatenspeicherung (VDS) von allen Providern umgesetzt werden sollen. In den letzten Wochen haben sich aber einige Änderungen ergeben.
mehr..

01.06.2017 - Protokoll Freifunk Treffen

Erlebsnisbericht von der Wireless Community Weekend Vom 26. bis zum 28. Mai hat das Wireless Community Weekend [1] in Berlin stadtgefunden. Mike war aus Kiel anwesen und konnte von seinen Erfahrungen berichten.
mehr..

04.05.2017 - Protokoll Freifunk Treffen

Die Zukunft für Freifunk in Schleswig-Holstein Es wurden Fragen geäußert, wie die Zukunft für Freifunk aussieht. Am 01.07.2017 wird die neu geregelte Vorratsdatenspeicherung (VDS) wirksam. Bisher ist die Rechtslage für Freifunk allerdings so unklar, dass die Folgen für Freifunk praktisch nicht absehbar sind.
mehr..

06.04.2017 - Protokoll Freifunk Treffen

Leuchtturmprojekt #KN-WLAN und #SH-WLAN Auf der Cebit wurde verkündet, dass das bisherige KN-WLAN zu einem größeren SH-WLAN erweitert werden soll [1]. Dies soll durch eine Kooperation zwischen (unter anderem) dem Land Schleswig-Holstein, den Sparkassen und dem Unternehmen Omnis ummgesetzt werden. Die Planungen scheinen so auszusehen, dass bis 2018 etwa 2000 Standorte mit WLAN ausgestattet werden sollen.
mehr..

Podcast Krahffki - Sendung 1 - Mit Timm

Ist schon etwas her, aber wir wollen dies hier noch mal veröffentlichen:
mehr..

Podcast Freifunk – Zugang zum Internet für Alle - Freies Radio Neumünster

Zugang zum Internet? Man könnte meinen, heutzutage hat das doch jeder. Aber nein, nicht unbedingt. Flüchtlinge und Menschen, die von Providern als nicht solvent angesehen werden, bekommen oft genug keinen Zugang zum Internet. Damit sind sie leider auch von wichtigen Zugängen zur gesellschaftlichen Teilhabe abgeschnitten. Dass das nicht sein muss, beweist das Projekt Freifunk. Freifunk erlaubt, den Zugang zum Internet frei zu teilen, ohne damit ein finanzielles oder rechtliches Risiko einzugehen. Aber Freifunk ist noch viel mehr!
mehr..

02.03.2017 - Protokoll Freifunk Treffen

Vorratsdatenspeicherung Im Oktober 2015 wurde die neue Fassung der Vorratsdatenspeicherung (VDS) verabschiedet [1]. Nach der bisherigen Übergangsfrist wird die Speicherpflicht im Juli 2017 in Kraft treten. Durch die VDS werden Telekommunikationsanbieter verpflichtet Metadaten, wie z.B. zugeteilte IP-Adressen, für bis zu 10 Wochen zu speichern.
mehr..

AutoUpdate der Firmware 2016.2.1 aktiviert

Nach langem Abwägen haben wir uns entschlossen, das automatische Update für 2016.2.1 zu aktivieren. Langfrisitge Beobachtungen haben ergeben, dass das Problem hauptsächlich auf Knoten mit hoher Last durch viele Clients entstehen kann. Wir werden daher das Autopdate nur während der Nachstunden anbieten. Für evtl. doch auftretende Ausfälle bieten wir an, die Geräte ab Montag in den Räumen des Toppoint e.V. wieder zu reaktiveren.
mehr..

02.02.2017 - Protokoll Freifunk Treffen

Übergang ins Internet Die Verbindung zwischen Freifunk-Gateways und dem restlichen Internet ist in letzter Zeit häufiger gestört. Bisher geschieht diese Anbindung über OpenVPN-Tunnel zu NordVPN. Hier scheint es aber Probleme in der Konfiguration auf Seiten des VPN-Anbieters zu geben, wodurch Verbindungen ins Internet instabil werden oder komplett abbrechen.
mehr..

Firmware 2016.2.1

Es ist nicht mehr lang bis Weihnachten und passend zu diesem Anlass gibt es heute das erste Geschenk: Die neue Freifunk Kiel Firmware 2016.2.1 ist da. Leider können wir dieses neue Release vorerst nicht per AutoUpdater anbieten, dazu weiter unten mehr. Wir empfehlen bis auf weiteres die Firmware über den ConfigMode einzuspielen und nicht per SSH, bzw. nur wenn du weißt was du tust.
mehr..

03.11.2016 - Protokoll Freifunk Treffen

Themen ONN - Dächer werden ausgewählt noch dieses Jahr Begehung Wie viel Daten soll Freifunk sammeln? Warum benutzen wir eine Keys liste? Firmware Update mit Hürden Dächer in Kiel NOC liste öffentlich Wir brauchen neue Faltblätter Antennenschüsseln zu verschenken Diverses
mehr..

06.10.2016 - Protokoll Freifunk Treffen

Themen Bericht vom Medienkompetenztag Bericht von den Kieler Linuxtagen Neue Firmwarefunktionen vorgestellt Knotenalarm auf der Startseite Diverses
mehr..

04.02.2016 - Protokoll Freifunk Treffen

Themen Kieler Ratsbeschluss für die Freigabe von Dächern und nun? Flüchtlings-Unterkünfte Zustand? Freifunk Nord braucht Admins Wie bekommen wir mehr technische Helfer? Flyer z.B. in der Uni verteilen Menusch möchte ein wissenschaftliches Forschungsprojekt vorstellen Kirchengemeinde in der Wik-Informiert Manche Städte verschlüsseln die VPN Verbindung nicht mehr
mehr..

Direkte Mesh Verbindungen werden bevorzugt

Wir erhöhen auf den Gateways die “Hop Penalty” von 15 auf 60 damit mehr Traffic über Wifi Links geschickt wird.
mehr..

Ubiquiti mit der Firmware AirOS XW.v5.6.X (oder neuer)

ACHTUNG: Bei Ubiquiti mit der Firmware AirOS XW.v5.6.X (oder neuer) kommt es zu Komplikationen. Ein direktes Einspielen der Freifunk Firmware ist NICHT MÖGLICH.
mehr..

Jeden ersten Donnerstag Freifunk Treffen in der Toppoint

Wie jeden ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns in den Räumen der Toppoint, die in der Fraunhoferstr. 2-4 zu finden ist. Es geht wie immer um 20:00 Uhr los.
mehr..

Anonymes Surfen im Freifunknetz

Im Freifunknetz hast du bezüglich der Anonymität den Vorteil, dass dein Datenverkehr nicht eindeutig deinem Internetanschluss zugeordnet werden kann. Wenn du im Freifunknetz allerdings wirklich anonym surfen willst, benötigst du einige Browser-Addons.
mehr..

FF-Treffen 07.05.2015

Anwesende: Mike, Daniel, Ruben, NicoB, BenBe, SvenJ, Adrian, Florian, Gerda
mehr..

Besucht uns im Chat

Oben in der Leiste findet ihr einen Link zu unserem Webchat. Hier könnt ihr jederzeit mit anderen Kieler Freifunkern diskutieren und Fragen stellen.
mehr..

Firmware 0.6

Update auf 0.6 Vor ein paar Tagen haben wir endlich die Version 0.6 unserer Firmware veröffentlicht. Die meisten Router sollten mittlerweile selbstständig das Update ausgeführt haben. Bitte schaut trotzdem einmal nach, ob eure Router auf der Version 0.6 sind und schaltet gegebenenfalls den Autoupdater im “Expertmode” auf den Branch “stable” oder führt das Update manuell durch.
mehr..

Firmware 0.4

Wir empfehlen jedem, möglichst bald auf die neue Firmware zu aktualisieren - das Update ist ohne Verlust der Konfiguration oder VPN-Schlüssel über den Config Mode möglich. Downloads findet man wie immer unter http://freifunk.in-kiel.de//firmware.html - es gibt jetzt allerdings zwei unterschiedliche Images für jede Hardware, ein Factory-Image für die Erstinstallation der Firmware auf einem neuen Gerät, und ein Sysupgrade-Image zum Upgrade einer älteren Version der Freifunk-Firmware.
mehr..

Firmware 0.3.2.1

Hey,
mehr..